50 EINDRÜCKE,  DIE BELARUS  EINZIGARTIG MACHEN

Deswegen sind wir gespannt, wie viele von diesen 50 Eindrücken du im Laufe deiner nächsten Reise nach Belarus sammeln kannst?

1. Die Liste von den 50 interessantesten Dingen, die man in Belarus tun muss, mitnehmen.

2. Einen richtigen Laternenanzünder bei seiner Arbeit in der Sovetskaja Straße in Brest beobachten

3. Die Stimmen des Mittelalters  in den Gängen und Türmen  des Schlosses Mir hören

4. Das Gesicht von Mona Lisa auf der Freske an der Fassade der ältesten Feuerwache in Grodno finden

5. die Uhrzeit entsprechend der ältesten funktionierenden Turmuhr Europas in Grodno einstellen

6. Alte Erinnerungen wecken  und ein Symbol der Sowjetzeit, das Symbol der Sowjetzeiten – das Museum des 1.Parteitages SDARP in Minsk – besuchen

7. In Mogilev den Finger des Zauberers und Sterndeuters aus Mogilev, der Wünsche erfüllen kann, reiben

8. Das Denkmal zu Ehren  des letzten “sonnigen” Busses vom Typ „Ikarus“

9. Die Kopie der Skulptur von Jesus Christus in der Stadt Ivje  mit dem Original in Rio  de Janeiro vergleichen

10. Während des Ivan-Kupala-Festes durchs Feuer springen und einen Blumenkranz im Fluss treiben lassen

й

11. Beim Besuch der alten belarussischen Landsitze in deren Geschichte eintauchen

12. Während „der Abende der klassischen Musik am Rathaus in Minsk“ den Klang eines Cellos unterscheiden

13. Einen Kranz aus Roggenblumen flechten

14. Versuchen, eigenhändig ein traditionell handgewebtes Handtuch im Dorf Negljubka zu weben

15. Im schwimmenden Hotel in Turov richtig ausschlafen

16. In den Bars auf der Sybizkaja-Straße, wo sich die Schickeria von Minsk trifft, das Rezept des besten Cocktails erfahren

17. Den Kirchenturm in Gerwjati besteigen  und die Aussicht genießen

18. Beim Fußballspiel einen Schlachtruf  in der Borisov-Arena lernen

19. Unweit der Stadt Borisow in der Beresina tauchen, um zu verstehen, wie es den Soldaten von Napoleons Armee erging

20. Auf Safari iim Nationalpark „Braslawer Seen“ gehen und einen Elch in wilder  Natur fotografieren

й

21. Im Kosciuszco-Museum in Kossovo sich sich eine Führung über das Schicksal des  Berufsabenteurers, nach dem der höchste Berg Australiens benannt wird, anhören

22. Den eigenen Gleichgewichtsapparat in Ellas umgedrehten Haus auf dem Grundstück Dukorsk prüfen 23. Souvenirs mit dem belarussischen Ornament im Minsker Touristeninformationszentrum  des Hauptbahnhofs kaufen

23. Fabergé-Eier und sonstige Ausstellungsstücke in der Sammlung  des Museums für gerettete Kunstschätze  in Brest besichtigen

25. Ein gesticktes Hemd als Teil der belorussischen Kultur mit Heim nehmen

26. Ein Foto mit einem Panzer im Heimatland  des Computerspieles World of Tanks machen

27. Eine Serie von Selfies mit den Sehenswürdigkeiten von Belarus mit der von Belarussen entwickelten MSQRDUnterhaltungsapp machen

28. Im Eisenbahnmuseum in Brest eine Dampflok selbst steuern

29. Durch die Allee der Nüchternheit in der Siedlung Mosar im Vitebsk Gebiet nüchtern spazieren gehen

30. Die großartige Architektur der Türme  des Schlosses Kossovo genießen. Jeder Schlossturm symbolisiert einen Jahresmonat

й

31. Eine Fotosammlung von der Oktjabarskaja Straße in Minsk mit Graffitis im Hintergrund zusammenstellen

32. Moorschuhe anprobieren, um durch einen Sumpf zu waten, und dabei Moosbeeren  zu sammeln und Kraniche bewundern

33. In Zodino mit einem BelAZ-Großraumkipper eine Spazierfahrt unternehmen

34. An der traditionellen Kartoffelernte im Herbst teilnehmen

35. Einen Zettel unter den Wunschstein  im Nesvischskajer Park verstecken

36. In Mosti die längste Hängebrücke  in Belarus mit eigenen Schritten abmessen

37. Die geographische Mitte Europas in der Stadt Polozk im Vitebsk Gebiet

38. Ein Foto mit der Skulptur des einäugigen Drachens in Lepel machen

39. Ein Foto mit dem einmaligen Buchstaben „Ў“ machen

40. Sich in einer der ältesten Kirchen  in Belarus, der Borisohlebskaja Kirche  in Grodno, die Geschichte des alten Russlands ins Gedächtnis rufen

й

41. Während des Volksfestivals Kamjaniza belarussische Volksmusik hören und das einmalige Architektur-  und Lebensartmuseum unter offenem Himmel im Dorf Ozerzo besuchen

42. In der Stadt Soligorsk ein Foto von Salzbergen  in der Abenddämmerung machen

43. Sich mit der alten traditionellen Kunst des Scherenschnittes – Witinanki – bekanntmachen

44. Gezuckerte Moosbeeren probieren

45. Viele traditionelle Kartoffelgerichte probieren: Kartoffelpfannkuchen, Kartoffelmaultaschen, Kartoffelbrei, Kartoffelpuffer und Anderes

46. Beim Blick durch die Fenster der Wohnung von Lee Harvey Oswald in Minsk versuchen, das Geheimnis des Mordes von Kennedy zu aufzuklären

47. Den Nationalpark Belaweschskaja Puschtscha besuchen und sich mit dem belarussischen Weihnachtsmann treffen

48. Den Begriff “heißes Eis” während eines Eishockeyspieles von Dynamo Minsk kennenlernen

49. Die Philosophie verstehen, die sich in den Gemälden von Marc Chagall in Vitebsk verbirgt

50. Sich in der Werkstatt des belarussischen sowjetischen Bildhauers Zair Azgur an die Sowjetzeiten erinnern

й

 

Einen ausführlichen Reiseführer finden Sie auf unserer Internetseite:

www.belarus.travel

Schließen Sie sich uns in den sozialen Netzwerken an:

www.facebook.com/ belarusofficial

www.instagram.com/ belarus.travel